RETTET DIE VEDDELER FISCHGASTSTÄTTE!

Sie gehört zu Hamburgs kulinarischen Institutionen, hat einen Weltkrieg und mehrere Sturmfluten überlebt - und steht auf einmal vor dem Aus. Seit 1932 serviert die Veddeler Fischgaststätte ihren Gästen Fischgerichte in seiner ursprünglichsten Form. Hier, ein wenig versteckt im Stadtteil Hamburg-Veddel gelegen, siegt seit mehr als 80 Jahren Tradition über Moderne. Es ist ein besonderer Ort, den es in Hamburg so nicht noch einmal gibt. Der Aufruf in unserem heutigen Logbuch-Eintrag ist daher ganz einfach: Rettet die Veddeler Fischgaststätte!


WILLKOMMEN IN HAMBURGS ÄLTESTEM FISCHLOKAL

Einen Ort, einen Verein oder einen Film als "kult" zu bezeichnen, ist immer eine heikle Angelegenheit. Viel zu schnell wird dieser Begriff inflationär benutzt, weswegen auch wir damit sehr sparsam umgehen. Im Falle der Fischgaststätte von Marion Göttsche darf er aber guten Gewissens aus der sprachlichen No-Go-Kiste gekramt werden: In Hamburgs ältestem Fischlokal, in einem unscheinbaren Verschlag an der Tunnelstraße 70, atmet ihr förmlich die Geschichte der Hansestadt. Es liegt Bratgeruch in der Luft, die Menschen und Gerichte sind norddeutsch, ehrlich und herzlich. Dieses Lokal ist kult.


HIER GIBT'S ORDENTLICH BUTTER BEI DIE BACKFISCHE

Jeder, der schon einmal bei uns an Bord war, weiß, dass auch wir dem Stadtteil Veddel im Rahmen unserer Touren regelmäßige Besuche abstatten. Vor den Toren des Hamburger Zentrums gelegen, ticken die Uhren hier noch anders. LKW dominieren die Straßen, der Herzschlag des nahen Hafens ist deutlich spürbar. Genau das könnte der Veddeler Fischgaststätte nun zum Verhängnis werden: Direkt vor der Haustür befindet sich seit vergangenem Herbst eine große Baustelle, zahlreiche Stamm- und Spontankunden kommen seitdem nicht mehr. Eine Schande: Denn die Preise sind fair und die einfachen Gerichte (Backfisch und Matjes) gehen absolut durch den Geschmacks-TÜV.


GESCHICHTE ZUM ANFASSEN VOR DEN TOREN DER STADT

Versteht uns nicht falsch, wir möchten an dieser Stelle keine Werbung für ein Lokal machen, von dem wir nicht überzeugt wären. Es geht uns heute schlicht darum, dass dieser einmalige Ort nicht einfach aus dem Stadtbild verschwindet. Vielleicht plant ihr euren nächsten Ausflug ja auf die Veddel und überzeugt euch persönlich von dem Flair, den die Veddeler Fischgaststätte verströmt. Esst einen Backfisch, trinkt ein kühles Bier - viel mehr Hamburg geht doch kaum. Oder?

Wo? Veddeler Fischgaststätte, Tunnelstr. 70, 20539 Hamburg │ Wann? Mo.-Fr. 11 bis 17.45 Uhr │ Was? Backfisch und Matjes bis der Gürtel spannt │ Kontakt? Hier.


Unsere Touren

Erfahrt mehr über die Touren von Waterkant Touren.

Unsere Bullis

Erfahrt mehr über die Bullis von Waterkant Touren.

Unsere Crew

Erfahrt mehr über die Crew von Waterkant Touren.