GLÄNZENDE AUSSICHTEN FÜR UNSERE BULLIS ...

Unsere VW Bullis Jolante, Roger und Alois sind der Kern von Waterkant Touren. Wenn sie nicht laufen, stehen bei uns alle Motoren still. Umso wichtiger ist es, dass die drei Schätzchen regelmäßig gewartet und gepflegt werden.

Wir möchten euch heute den Mann vorstellen, der sich um all die Details kümmert, damit unsere Bulli-Flotte strahlt und glänzt. Vorhang auf für Marco: seines Zeichens Schaumschläger, Experte am Poliertuch und Hobby-Greenkeeper.


... WEIL EINER DA IST, DER SICH UM SIE KÜMMERT

Vor einigen Wochen haben wir euch an dieser Stelle mit Christoph bereits den Schrauber von Waterkant Touren näher gebracht, für alle übrigen Themen unseres vielfältigen Bulli-Kosmos' ist Marco zuständig. Und das sind mehr als man vielleicht denken mag: Erste Hilfe, wenn's mal wieder irgendwo quietscht; eine sanfte Wäsche, wenn's mal wieder staubig ist; eine erfrischende Politur, wenn der Lack abstumpft. Wir könnten die Liste problemlos fortsetzen, genügend Arbeit gibt es immer.

Marcos Tipp für ein exzellentes Bulli-Waschergebnis ohne Rückstände: "Gut geschäumt ist halb gewaschen!" Da ist was dran.


... DER MIT SORGFALT AUF ALLE DETAILS ACHTET

Neben seinen Aufgaben als sorgsamer Bulli-Papa kümmert sich Marco bei Waterkant Touren auch um unsere Gäste: Als Tourguide kommt ihm seine Tiefenentspanntheit ebenso zugute wie sein sorgsames Auge für Details und die Tatsache, dass er unsere Bullis in- und auswendig kennt. Und sollte sich Waterkants personifizierter Teddybär doch einmal aufregen, liegt es vermutlich an einer Windschutzscheibe voller Schlieren. Zitat: "Da werd' ich fuchsig!"  

Marcos Tipp für einen solch glänzenden Lack, dass er dem Nebenmann / der Nebenfrau an der Ampel Tränen des Neides in die Augen treibt: "Ganz einfache Regel: Auftragen, polieren." Klingt logisch. Und kommt uns seltsam bekannt vor.


... UND SOGAR ZUM BULLI-GREENKEEPER WIRD

"Mit einem satten Grün ist das so eine Sache. Gerade im Sommer kann der schönste Rasen schnell ausdörren", philosophiert Marco und streicht dabei liebevoll über den Kunstrasenbelag, der unseren Bulli Roger auskleidet. Auch hier sind es die Details, auf die es ankommt. Genau aus diesen Gründen ist Marco der perfekte Mann, dem wir Wohl und Wehe unserer Fahrzeuge anvertrauen: sorgsam, zuverlässig, ausgestattet mit dem trockensten Hamburger Humor, den ihr euch vorstellen könnt.

Marcos Tipp für einen so perfekten Kunstrasen, dass selbst Roger Federer niederknien würde: "Ein akurater Schnitt an den Kanten ist besonders wichtig. Hier schludern viele und dann sieht das Ganze aus wie Kraut und Rüben." Amen, Bulli-Papa.


Unsere Touren

Erfahrt mehr über die Touren von Waterkant Touren.

Unsere Bullis

Erfahrt mehr über die Bullis von Waterkant Touren.

Unsere Crew

Erfahrt mehr über die Crew von Waterkant Touren.