DER ENERGIEBUNKER VON WILHELMSBURG...

Auf unseren Touren möchten wir unseren Gästen alternative Blickwinkel auf Hamburg näherbringen und das idealerweise in Kombination mit lokalen Partnern. So wie bei unserem heutigen Logbuch-Eintrag: Mitten in Hamburg-Wilhelmsburg thront an der Neuhöfer Straße der Energiebunker, in dessen achtem Stock seit 2013 das Café vju beheimatet ist. Ein außergewöhnlicher Ort mit einer bewegten Vergangenheit, der wie kaum ein anderes Gebäude für den Wandel, in dem sich Wilhelmsburg momentan befindet, steht. Zudem lässt sich in 30 Metern Höhe bei fantastischem Blick über die Stadt ein Kaffeepäuschen deluxe einlegen.


... WO SICH VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT VEREINEN

Die Geschichte des Bunkers reicht zurück in die Zeiten des Zweiten Weltkriegs. 1943 wurde das Gebäude als Luftschutz- und Flakbunker errichtet, nur um vier Jahre später von der britischen Armee durch eine gezielte Sprengung im Inneren völlig zerstört zu werden. Es folgten 60 Jahre des maroden Leerstands mitten in Wilhelmsburg: Ein graues Ungetüm, von dem niemand wusste, was man mit diesem Mahnmal bloß anfangen sollte.

2007 schließlich hauchte die Internationale Bauausstellung dem Bunker neues Leben ein. Im Rahmen der IBA, die von 2007 bis 2013 stattfand, wurde das Gebäude zu einem innovativen Kraftwerk umgebaut, das ökologische Energie produziert. Auf dem Dach und der Südseite wurde eine riesige Solarhülle installiert, die rund 3.000 Haushalte in der Umgebung mit Strom und Wärme versorgt. Wir recken unsere grünen Daumen für dieses nachhaltige Projekt!


... WO IN LUFTIGEN HÖHEN HAMBURG ERSTRAHLT

"Die perfekte Auszeit mit der schönsten Aussicht." Mit diesem Claim wirbt das Café vju für eine entspannte Verweildauer in luftigen Höhen. Selten ist ein Satz wohl treffender gewesen als in diesem Fall. In rund 30 Meter Höhe, auf der Außenterrasse des Energiebunkers, bietet sich uns ein atemberaubender Blick: Wie ein Teppich breitet sich zu Füßen des Bunkers das überraschend grüne Wilhelmsburg, übrigens Hamburgs flächenmäßig größter Stadtteil, in alle Himmelsrichtungen aus. Am Horizont reihen sich die Elbphilharmonie, St. Michaelis und der Fernsehturm brav aneinander, die Kräne des nahen Hafengebiets glänzen in der Sonne. Von hier oben lässt sich ein 360°-Panorama genießen, das in Hamburg wohl einmalig ist.


... WO JEDER GAST MIT EINEM SCHNACK BEDACHT WIRD

Neben der Aussichtsplattform, die für jedermann kostenlos zugänglich ist, solltet ihr dem Bunker auf jeden Fall wegen des Café vju einen Besuch abstatten. Von Freitag bis Sonntag kümmert sich die sehr sympathische Tresencrew um eure Wünsche - neben Getränken und selbstgemachten Kuchen gibt es den neuesten Wilhelmsburger Schnack inklusive. An den Wochenenden könnt ihr zudem Brunchen wie Gott in Hamburg: Der beliebte Energiebunker-Brunch wird samstags und sonntags zwischen 10.30 und 14 Uhr aufgetischt.

Unser Special-Tipp an dieser Stelle: Die Räumlichkeiten im achten Stock des Bunkers könnt ihr für verschiedenste Veranstaltungen mieten. Falls ihr also mal einen Workshop organisieren oder einen runden Geburtstag feiern wollt, seid ihr bei den Betreibern des Café vju goldrichtig.


... WO EINE KAFFEEPAUSE ZUM ERLEBNIS WIRD

Was uns weiland bei unserem ersten Besuch im Energiebunker direkt ins Auge stach, war der Name des Kaffees, der hier serviert wird: Er trägt den klangvollen Namen "Waterkant". Wer an dieser Stelle denkt, wir hätten neben unseren Touren noch eine hauseigene Kaffeerösterei, liegt allerdings falsch.

Hinter Waterkant Kaffee verbirgt sich ein kleines, aber feines Unternehmen aus dem Herzen der Hansestadt, das bei der Espressoröstung besonderen Wert auf Qualität und Geschmack legt. Diese Liebe zum Detail seht und schmeckt ihr, wenn ihr mitten in Wilhelmsburg über den Dächern der Stadt in den Leerlauf schaltet und die Seele baumeln lasst. Probiert es einfach mal aus!

Wo? Café vju im Energiebunker, Neuhöfer Str. 7, 21107 Hamburg │ Wann? Fr. 12 bis 18 Uhr, Sa./So. 10 bis 18 Uhr │ Was? Hamburg-Panorama genießen │ Kontakt? Hier.


Unsere Touren

Erfahrt mehr über die Touren von Waterkant Touren.

Unsere Bullis

Erfahrt mehr über die Bullis von Waterkant Touren.

Unsere Crew

Erfahrt mehr über die Crew von Waterkant Touren.