Moin ihr Lieben. Ich bin Jan, einer der zwei Gründer von Waterkant Touren, und schreibe in unserem Logbuch regelmäßig über Themen rund um die Waterkant.

Feedback, Fragen, Lob und Kritik könnt ihr mir gerne per Mail schicken. Freu mich!

ÜBER MICH


NEUES LEBEN IM ALTEN

WASSERWERK WILHEMSBURG

Bei Waterkant Touren versuchen wir stets, Hamburgs abseitige, besondere Ecken zum Vorschein zu bringen. Einer dieser Orte befindet sich im Stadtteil Wilhelmsburg: Das historische Wasserwerk ist gemütliches Café, Event-Location in einmaliger Lage und doch so viel mehr als das. MEHR DAZU LESEN



UNSER LIEBESBRIEF AN

DEN GOLDEN PUDEL CLUB

Sagenumwobener Szenetreff am Altonaer Fischmarkt, Fixpunkt der Hamburger Subkultur, Begegnungsstätte geistiger Freiheit: Um den Golden Pudel Club ranken sich so viele Märchen und Mythen, dass dieser Ort getrost als Legende bezeichnet werden darf. Heute erzählen wir seine Geschichte. MEHR DAZU LESEN


WERFT EINEN BLICK

IN HAMBURGS ZUKUNFT

Heute führen wir euch in unserem Logbuch an einen Ort, den wir auf unseren Touren regelmäßig ansteuern - und das aus gutem Grund: Das HafenCity InfoCenter im Kesselhaus schafft einen eleganten und informativen Spagat zwischen Hamburgs Vergangenheit und Zukunft. MEHR DAZU LESEN


RETTET DIE VEDDELER FISCHGASTSTÄTTE!

Hamburgs ältestes Fischlokal steht vor dem Aus: In der Veddeler Fischgaststätte wird seit mehr als 80 Jahren Fisch in seiner ursprünglichsten Form serviert. Eine Baustelle bedroht nun diesen einmaligen Ort, weswegen wir uns zu einem klaren Appell berufen fühlen: Rettet die Veddeler Fischgaststätte! MEHR DAZU LESEN


WATERKANT TOUREN AUF STREIFZUG DURCH OTTENSEN

Heute verlassen wir mal wieder die Pfade unserer Stadttouren, um mit euch auf einen Streifzug durch Hamburg-Ottensen zu gehen. Eingebettet zwischen Bahrenfeld und Elbe haben wir fünf Tipps an der Hand, die ihr bei eurem nächsten Besuch in diesem Stadtteil auf jeden Fall ansteuern solltet. MEHR DAZU LESEN


MOJO SNOWBOARDING - SO KLEIDET SICH HAMBURG

Heute möchten wir euch ein Hamburger Streetwear-Label vorstellen, mit dem uns mehr verbindet, als die Liebe zu stylishen Klamotten: Mojo Snowboarding, seit 2015 mit eigenem Store in der Kampstraße beheimatet, und Waterkant Touren haben eine gemeinsame Geschichte. Welche das ist? MEHR DAZU LESEN


WATERKANT TOUREN &

WE HATE TOURISM TOURS

Ende 2014 starteten wir unsere Waterkant Touren. Dass wir damals überhaupt den Mut dazu hatten, verdanken wir einigen fantastischen Menschen aus Lissabon: Der Crew von We Hate Tourism ToursEs ist daher längst überfällig, euch die meninas e meninos einmal genauer vorzustellen. MEHR DAZU LESEN


UNSER JAHR IN ZAHLEN:

WATERKANTS TOP 5 IN 2016

Das vergangene Jahr war für Waterkant Touren äußerst spannend und lehrreich! Um euch zu verdeutlichen, was es rund um unsere Touren alles zu tun gibt, haben wir als kleinen Jahresabschluss die interessantesten Zahlen, Daten und Fakten zusammengetragen. MEHR DAZU LESEN


LOCAL-TIPPS AUF ST. PAULI: VIER PLÄTZE FÜR EIN HALLELUJA

Heute möchten wir die Pfade unserer Stadttouren verlassen, um euch mit auf einen Streifzug durch unsere private Nachbarschaft zu nehmen. Straßenkapitän Jan lebt auf St. Pauli und hat für euch vier besondere Tipps an der Hand, die ihr abseits von Reeperbahn und Hamburger Berg findet. MEHR DAZU LESEN


EINE FREUNDESTOUR AN BORD UNSERER BULLIS

Ihr habt Besuch von euren Freunden und wollt gemeinsam eine entspannte Zeit in Hamburg erleben? Allerdings habt ihr keine konkrete Idee, was ihr wie und wo unternehmen sollt? Kommt an Bord von Waterkant Touren. So wie es Jim und seine Liebsten vor wenigen Wochen getan habenMEHR DAZU LESEN


MIT UNS DURCH HAMBURG, MIT AHOI BULLIS DURCH EUROPA 

Die Liebe zu VW Bullis ist in Hamburg allgegenwärtig. Es gibt eine riesige Fangemeinde, die sämtliche Generationen dieser besonderen Busse verehren. Heute möchten wir euch ein junges Unternehmen vorstellen, das diese Bulli-Liebe für jedermann mietbar macht: die Ahoi Bullis! MEHR DAZU LESEN


DER ENERGIEBUNKER VON WILHELMSBURG  

Mitten in Wilhelmsburg thront an der Neuhöfer Straße der Energiebunker, in dessen achtem Stock seit 2013 das Café vju beheimatet ist. Ein außergewöhnlicher Ort, der wie kaum ein anderes Gebäude für den Wandel, in dem sich der Stadtteil momentan befindet, steht. MEHR DAZU LESEN


MARCO, HOBBY-GREENKEEPER UND EXPERTE AM POLIERTUCH 

Heute möchten euch den Mann vorstellen, der sich bei Waterkant Touren um all die Details kümmert, damit unsere Bulli-Flotte strahlt, glänzt - und vor allem regelmäßig im Einsatz sein kann. Vorhang auf für Marco: seines Zeichens Schaumschläger, Experte am Poliertuch und Hobby-Greenkeeper. MEHR DAZU LESEN



MIT UNSEREM TRESEN AN HAMBURGS SCHÖNSTE SPOTS

Zur Philosophie von Waterkant Touren gehört das Entspannen mitten in der Stadt - mit kalten Getränken und Entschleunigung an den schönsten Spots Hamburgs. Dafür haben wir unsere Bullis mit hölzernen Tresen ausgestattet, an denen sich das Leben aber mal so richtig genießen lässt. Wie das funktioniert? Kommt an Bord, wir erklären's euch! MEHR DAZU LESEN


DER SCHRAUBER UNSERES VERTRAUENS

Wer ist der Mann, der hinter den Kulissen von Waterkant Touren dafür sorgt, dass die Motoren unserer Bullis laufen? Dieses Geheimnis möchten wir heute lüften und präsentieren euch Christoph - unsere Bulli-Ambulanz, wenn's mal wieder schnell gehen soll. Schnallt euch an und kommt mit nach Rothenburgsort. Hier wird noch ehrlich geschraubt! MEHR DAZU LESEN


EIN TAG IN WILHELMSBURG

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres Logbuchs. Heute möchten wir gemeinsam mit euch über die Elbe springen und dabei einem Spieleklassiker aus dem Kosmos von Joko & Klaas huldigen: Mit dabei sind Kaffee, Bierchen, Entschleunigung und beste Blicke. Wir zeigen euch, warum Wilhelmsburg ein ganz besonderer Stadtteil ist. MEHR DAZU LESEN


Di

05

Jul

2016

Good School Workshop: Die Coolen von der Schule

Von Zeit zu Zeit sind wir nicht bloß Stadtführer, sondern sehr viel mehr als das. Zum Beispiel immer dann, wenn Firmen an uns heran treten, die ein besonderes Event auf die Beine stellen, das sich nachhaltig in den Köpfen der Teilnehmer einprägen soll. So wie vor wenigen Tagen die Hamburger Good School: Eine "Schule" für digitalen Wandel, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Wissen, Fähigkeiten und Inspiration in neuen Medien und innovativem Marketing zu vermitteln.

Vor diesem Hintergrund bieten die Good School-Macher verschiedene Workshops an, deren Teil unlängst auch wir waren - als Rahmenprogramm, Shuttle-Service, stille Mäuschen und Experten für ausgefallene Locations.


mehr lesen 0 Kommentare

Sa

02

Jul

2016

Willkommen an Hamburgs kürzestem Tresen!

Wo früher unser Kofferraum war, ist heute eine Minibar: Ja, ihr habt richtig gelesen - unsere beiden Wohlfühlkutschen Jolante und Alois punkten seit kurzem mit maßgeschneiderten Tresenkonstruktionen. "Warum denn das?", mögt ihr euch fragen. Nun, sollte es in Hamburg wieder einmal regnen, versammeln wir unsere Gäste fortan einfach unter den Heckklappen unserer Bullis. Gemütlich, praktisch, gut. Wie es zu den wahrscheinlich kürzesten Tresen der Hansestadt kam, ist eine Geschichte voll tischlerischer Handwerkskunst, die wir euch in unserem neuesten Logbuch-Eintrag erzählen möchten.


mehr lesen 17 Kommentare

Do

30

Jun

2016

Quizt mit uns: Wie gut kennt ihr Waterkant Touren?

Willkommen zum idealen Zeitvertreib zwischen zwei Meetings im Büro, zwischen zwei Bier an der Bar oder zwischen zwei Wellen am Strand: Das erste Quiz über Waterkant Touren! Wie gut kennt ihr unser kleines Stadttour-Unternehmen? Findet es heraus. Wir stellen euch sechs Fragen, bei denen wir uns selbst nicht ganz so ernst genommen haben.

Zu gewinnen gibt es nichts, wir wollen euch mit diesem Quiz lediglich ein wenig Abwechslung und Kurzweil bescheren. Wie hieß es früher so schön beim Spielen auf dem Schulhof? Es geht um die Ehre! In diesem Sinne, gute Unterhaltung und immer daran denken: Manchmal gibt es kein richtig oder falsch - schließlich ist das ganze Leben eine Einstellungssache.


mehr lesen 2 Kommentare

Di

31

Mai

2016

Waterkant Touren erhält Zertifikat für Exzellenz

Nun haben wir es schwarz auf weiß: Waterkant Touren ist ganz offiziell exzellent! Das Reiseportal TripAdvisor hat unsere Touren mit dem Zertifikat für Exzellenz 2016 geadelt. Wir freuen uns wie kleine Königskinder über diese Auszeichnung, zumal es die allererste unseres jungen Unternehmens ist. Ihr fragt euch, warum wir mit diesem Preis bedacht worden sind? Das erklären wir gerne in einer neuen Ausgabe unseres Logbuchs. Darin ebenfalls enthalten: Ein riesengroßes Dankeschön an unsere Gäste - ihr seid der Kraftstoff für unsere (manchmal ächzenden) Bulli-Herzen.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Mai

2016

Bulli-Liebe überall: Hamburgs Kaffee-Papst gibt sich die Ehre

Fortan möchten wir euch an dieser Stelle mit unseren "Tipps des Monats" versorgen. Diese haben nicht zwingend etwas mit unseren Touren zu tun, sondern sind Empfehlungen des Hauses, die ihr entspannt selbst unternehmen könnt. Was diese Tipps eint: Es dreht sich immer um Hamburg, um Menschen mit einer besonderen Geschichte oder unsere Liebe zu VW Bullis. Den Anfang machen wir mit dem ungekrönten Kaffee-Papst der Hansestadt: Vor eineinhalb Jahren kehrte Linus seinem alten Leben den Rücken, kaufte sich einen 1972er VW T2 und machte seine Leidenschaft zum Beruf. Seitdem rollt er mit seinem mobilen Coffee Store "Tørnqvist" durch die Stadt und versorgt die Hamburger mit außergewöhnlich gutem Kaffee. Ein faszinierender Kerl mit faszinierender Story.


mehr lesen 16 Kommentare

Fr

06

Mai

2016

Bulli-Taufe an der Waterkant: Willkommen in der Familie, Alois!

Was lange währt, fährt endlich gut: Nach fleißigen Wochen der Restauration, des Schraubens, und vor allem des Auftragens und Polierens, ist unser neuer alter Bulli fertig. Wir finden, der gute T3 ist ein richtiger Prachtkerl geworden, dem wir als letztem Restaurations-Schritt bei seiner offiziellen Taufe einen passenden Namen gegeben haben: Herzlich willkommen in der Waterkant-Familie, lieber Alois! Und wie sich das für eine anständige Taufe gehört, haben wir diese mit guten Freunden, gekühlten Getränken und ganz viel Bulli-Liebe gefeiert. Wir lupfen unsere Mützen und bedanken uns für die schöne Party. Abschließend bleibt nur eine Frage zu klären: Wieso heißt denn der gute Alois überhaupt Alois?


mehr lesen 0 Kommentare

Do

28

Apr

2016

"Soul Kutschen": Wie ein Waterkant-Bulli entsteht (Teil 3)

In den vergangenen Wochen haben wir euch an dieser Stelle unsere Logbuch-Reihe "Soul Kutschen" ans Herz gelegt: Wir wollten euch daran teilhaben lassen, wie aus einem antiquierten VW T3 aus dem Jahr 1985 ein originaler Waterkant-Bulli wird - mit Charme, Nostalgie und eingebautem Wohlfühlfaktor. Jede Menge Arbeitsstunden später, die zumeist an den Wochenenden und nach Feierabend abgerissen wurden, können wir euch nun das (fast) fertige Ergebnis präsentieren. Der Weg auf die Straße ist nicht mehr weit und aus den Boxern ballert laut der Torfrock-Klassiker "Schrauben drehn, Muddern drehn": Herzlich willkommen zur dritten Ausgabe von "Soul Kutschen"!


mehr lesen 0 Kommentare

Di

19

Apr

2016

"Soul Kutschen": Wie ein Waterkant-Bulli entsteht (Teil 2)

Wir von Waterkant Touren stehen für alternative Stadttour-Erlebnisse, die wir unseren Gästen an Bord von liebevoll restaurierten VW Bullis näherbringen. Vor kurzem haben wir unsere Flotte um einen 1985er T3 erweitert, der schon bald über die Straßen Hamburgs rollen wird. Bis es soweit ist, möchten wir euch an der Umwandlung teilhaben lassen: Wie wird aus einem antiquierten Fahrzeug ein Waterkant-Bulli mit eigener Identität und eingebautem Wohlfühlfaktor? Das verraten wir euch in unserer Logbuch-Reihe "Soul Kutschen". In Teil zwei geht es um das altehrwürdige Handwerk des Sattlers, die perfekte Hinterteil-Kuhle und den Traum aller Bulli-Barkeeper: einen Tresen im Kofferraum. Prost!


mehr lesen 0 Kommentare

Di

29

Mär

2016

"Soul Kutschen": Wie ein Waterkant-Bulli entsteht (Teil 1)

Wir von Waterkant Touren stehen für alternative Stadttour-Erlebnisse, die wir unseren Gästen an Bord von liebevoll restaurierten VW Bullis näherbringen. Vor kurzem haben wir unsere Flotte um einen rot-weißen T3 erweitert, der schon bald über die Straßen Hamburgs rollen wird. Bis es soweit ist, möchten wir euch an der momentanen Umwandlung teilhaben lassen: Wie wird aus einem antiquierten Fahrzeug ein Waterkant-Bulli mit eigener Identität und eingebautem Wohlfühlfaktor? Das verraten wir euch in den kommenden Wochen in unserer Logbuch-Reihe "Soul Kutschen". In Teil eins geht es um das Innenleben des Bullis sowie die grundlegende Frage: Fährt das Ding überhaupt? Obacht, es wird schmutzig.


mehr lesen 3 Kommentare

Mi

16

Mär

2016

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Pia

Name: Pia Luisa – Alter: (noch!) 22 – Bei Waterkant Touren an Bord seit: Februar 2016 – Darum bin ich hier: Sharing is Caring. Es gibt so wunderschöne Ecken in Hamburg. Waterkant Touren teilt diese auf eine bodenständige und sympathische Art. Das ist eine tolle Sache. So würde ich gern jede Stadt kennenlernen. Ob Jolante sich auch in anderen Städten wohlfühlen würde? – Zuständig für: Director of Telefonzentrale, Social Media-Analyse, Frischen Wind – Und nach Feierabend? Meine Lieblingscafés: Mamalicious (zum Frühstück), Less Political (für Kaffee) – Meine Lieblingskneipen: Möwe Sturzflug, Schankwirtschaft,  Pooca, Strand Pauli – Meine persönlichen Hamburg-Highlights: SUP auf der Alster, Diary Slam im Grünen Jäger, Vogelball, Craft-Beer-Tastings, Schanzenflohmarkt – Davon lasse ich lieber die Finger: Landungsbrücken an einem Sonntag & Schlagermove


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Jan

2016

Die Ratsherrn Brauerei: Welcome to Biertrinker's Paradise!

Eine neue Folge unserer Reihe "Waterkant & Friends", in der wir Hamburger Unternehmen vorstellen, die für uns mehr sind als bloße Kooperationspartner. Sie sind Teil des Waterkant-Umfelds – als Freunde, die die Stadt auf ihre ganz persönliche Art und Weise bereichern. Auf verschiedensten Wegen sind wir mit diesen Firmen verbandelt. Sei es, dass sie Teil unserer Touren sind oder wir sie unseren Gästen wärmsten Herzens empfehlen können, wenn diese auf der Suche nach einem Restaurant, einer Kneipe oder einem gemütlichen Bett sind. Heute geht es um Bier in all seinen Facetten: Herzlich willkommen in der Ratsherrn Brauerei!


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

04

Jan

2016

Erst Waterkant, dann Standesamt: Unser erster Heiratsantrag!

Das Jahr 2016 ist erst wenige Tage alt, doch wir durften bereits ein romantisches Highlight feiern: Am 2. Januar gab es an Bord von Waterkant Touren eine sehr ungewöhnliche Premiere, den ersten Heiratsantrag während einer unserer Touren! Andreas aus Heilbronn hat um die Hand seiner langjährigen Freundin Caro angehalten. Und um keine unnötige Spannung aufzubauen: Caro hat "Ja" gesagt! Die gesamte Crew von Waterkant Touren wünscht den beiden Turteltauben alles Glück dieser Welt für die Zukunft. So viel Liebe wie an diesem Tag hatten wir noch nie an Bord.

Schaut euch Andreas' Heiratsantrag im Video an: Mit ganz viel Gefühl, einigen Freudentränchen und einer großen Hollywood-Romanze als Vorbild.


mehr lesen 1 Kommentare

Di

15

Dez

2015

St. Pauli, Eimsbüttel, Ottensen: Wo wir in Hamburg zu Hause sind

Sag mir, wo du wohnst und ich sage dir, wer du bist: Kaum eine deutsche Stadt hat so viele kulturell unterschiedliche und gleichzeitig Klischee beladene Stadtteile zu bieten, wie Hamburg. Diese urbane Besonderheit können auch wir bestätigen, die wir in den vergangenen Jahren bereits den einen oder anderen Umzug innerhalb der Hansestadt hinter uns gebracht haben. Doch wo genau ist es am schönsten? Natürlich dort, wo man selbst gerade die Füße unter den Küchentisch steckt. Unsere Crew hat für euch die persönlichen Stadtteil-Tore geöffnet und erzählt brühwarm, wer wo zu Hause ist. Dabei werden folgende Fragen geklärt: Was macht Ottensen so besonders? Ist Eimsbüttel tatsächlich ein Nest für werdende Familien? Und wie kann man auf St. Pauli leben, ohne täglich feiern zu gehen?


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Dez

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Friederike

Wir freuen uns darüber, euch kurz vor Jahresende ein weiteres Mitglied unserer kleinen Waterkant-Familie vorstellen zu können: Seit kurzem zeigt Friederike als Tourguidin (gibt es für dieses Wort eine korrekte feminine Schreibweise?! Wir sind jedes Mal aufs Neue verwirrt) unseren Gästen die Sehenswürdigkeiten Hamburgs, die man unserer Meinung nach nicht verpassen sollte. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, trefft ihr die plietsche Handballerin wahrscheinlich irgendwo mit einem Alster in der Hand an der Elbe sitzend. Gute Kombination. Was es sonst noch über Friederike zu erfahren gibt, lest ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

27

Nov

2015

Super Leute, super Locations – Superbude!

An dieser Stelle stellen wir fortan in loser Reihenfolge besondere Hamburger Unternehmen vor, die mehr für uns sind als bloße Kooperationspartner. Sie sind Teil des Waterkant-Umfelds – als Freunde, die die Stadt auf ihre ganz persönliche Art und Weise bereichern. Auf verschiedensten Wegen sind wir mit diesen Firmen verbandelt. Sei es, dass sie Teil unserer Touren sind oder wir sie unseren Gästen wärmsten Herzens empfehlen können, wenn diese auf der Suche nach einem Restaurant, einer Kneipe oder einem gemütlichen Bett sind. Unsere Serie „Waterkant & Friends“ startet heute mit dem wohl coolsten Hostel der Hansestadt: der Superbude.

Superbude/DREIMETA

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

20

Nov

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Christina

Die Waterkant-Familie ist im November um ein weiteres Mitglied gewachsen: Und was für eins! Wir freuen uns sehr, dass wir seit kurzem auf Christina und ihre Kompetenz als Guide zählen können. Born and raised in the heart of Kiel, ist sie ein waschechtes norddeutsches Küstenkind, das über das berühmte Hamburger Schmuddelwetter nur müde lächeln kann. Christina ist eine großartige Bulli-Fahrerin und Geschichtenerzählerin, die unsere Crew perfekt ergänzt. Welcome on board, Christina. Mehr über Christina erfahrt ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Nov

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Eva

Herzlich willkommen an Bord, Eva: Seit November unterstützt die smarte BWLerin die Adams von Waterkant Touren in sämtlichen Bereichen, die sich mit Vertrieb und Events beschäftigen. Eva bringt die idealen Voraussetzungen mit, um unser kleines Unternehmen jeden Tag ein Stückchen besser zu machen. Darüber hinaus ist sie eine äußerst kräftige Anschiebhilfe (was man ihr gar nicht ansieht), wenn unser Bulli Jolante den Geist aufgegeben hat (was zum Glück nicht so häufig vorkommt). Rasante Rollerfahrerin, die sich am liebsten auf dem Hamburger Wasser herumtreibt. Wir sind froh, sie bei uns zu haben!


mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Nov

2015

Können wir das schaffen? Jau, wir schaffen das!

Hereinspaziert, hereinspaziert: Herzlich willkommen im neuen Büro von Waterkant Touren. Gebaut mit dem unbändigen Willen von Hamburger Straßenkapitänen und dem unglaublichen Können von Hobby-Handwerkern. Wir hoffen, euch gefällt's! Kommt gerne jederzeit auf einen Kaffee vorbei - wir freuen uns auf euch. Und wie das überhaupt kam, dass wir auf einmal ein größeres Büro brauchten, lest ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

23

Okt

2015

Unterwegs mit der Beiersdorf AG: Die Welt zu Gast in Hamburg

Anfang Oktober hatten wir die Ehre, die International Talent Days der Beiersdorf AG begleiten zu dürfen: Was diese genau sind? Mehrmals im Jahr laden die Global Player aus Eimsbüttel ambitionierte Studenten aus der ganzen Welt ein, um ihnen sowohl das Unternehmen als auch die Stadt Hamburg näherzubringen. Bei letzterem Punkt kamen wir ins Spiel, weswegen wir an einem strahlenden Oktobermorgen 30 junge Männer und Frauen aus aller Herren Länder an der Waterkant begrüßen konnten. Lest den Tour-Bericht in unserem Logbuch und erfahrt, warum man als Waterkant-Guide unbedingt Englisch sprechen sollte...


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

21

Okt

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Lola

Ladies and gentlemen, bitte heißt an dieser Stelle herzlich unser neuestes Crew-Mitglied willkommen: Lola hat bis vor kurzem BWL in Lüneburg studiert und kümmert sich seit Anfang Oktober bei Waterkant Touren um alles, was mit den wichtigsten Menschen unseres Unternehmens, nämlich unseren Gästen, zu tun hat. Sie ist die gute Seele unseres Büros und hat stets ein offenes Ohr für eure Fragen und Wünsche. Darüber hinaus ist Lola eine exzellente Kaffeetrinkerin. Mehr zu der jungen Dame lest ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 0 Kommentare

Do

15

Okt

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Stefan

Seit September 2015 zeigt Stefan als offizieller Waterkant-Straßenkapitän unseren Gästen die schönste Stadt der Welt. Ihr wollt die interessantesten Anekdoten über die Stadtentwicklung Hamburgs in den vergangenen Jahrzehnten hören? Dann seid ihr bei ihm an der richtigen Adresse. Als studierter Geograph verfügt Stefan über ein so breites Wissen, dass selbst uns manchmal angst und bange wird. In seiner Freizeit passionierter Hobby-Imker – allein das lässt ihn im Buch der coolen Leute ganz weit vorne stehen. Herzlich willkommen an Bord, Stefan!


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Sep

2015

What's love got to do with it?

In der kommenden Woche starten wir eine interessante Kooperation mit den Hamburger Partnervermittlungsexperten von Parship. Warum aus unserem Bulli Jolante plötzlich ein Love-Mobil wird und wir uns von kleinen Straßenkapitänen in mit Amors Pfeilen bewaffnete Liebesbotschafter verwandeln? Das erfahrt ihr in unserem neuesten Logbuch-Eintrag.


mehr lesen 0 Kommentare

Di

08

Sep

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Katharina

Waterkant Touren proudly presents: Katharina! Sie ist unser neuestes Crew-Mitglied und seit August 2015 als Straßenkapitänin bei Waterkant Touren am Start. Katharina ist eine viel interessierte Powerfrau, die bei unseren Gästen mit jeder Menge Wissen über die Stadt Hamburg genauso punktet wie mit ihrer sympathischen, offenen Art. Als kleinster Mensch innerhalb der Waterkant-Crew macht sie hinter dem Steuer unserer Bullis stets eine gute Figur – auch wenn sie dafür den Fahrersitz vor jeder Tour aufs Neue ganz weit nach vorne kurbeln muss.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

28

Aug

2015

Die Waterkant-Crew stellt sich vor: Birger

Die Crew von Waterkant Touren ist seit wenigen Wochen um ein neues Mitglied reicher: Birger, im wahren Leben Student der Ingenieurswissenschaften, unterstützt uns fortan als Guide. Seine Markenzeichen sind ein Sonnenschein-Gemüt in Kombination mit nordischer Gelassenheit. Wenig verwunderlich: Birger is'n echter Hamburger Jung'! Warum Hamburg für ihn ein feuchter Traum ist, das lest ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 1 Kommentare

Mo

03

Aug

2015

Waterkant Touren ist Teil der neuen TV-Kampagne von Jimdo

Wenn ihr in diesen Tagen nach der Schule, Uni oder Arbeit euren wohlverdienten Feierabend genießt, vielleicht bei einer entspannten Runde Vorabendprogramm-Zapping im muckeligen Jogger auf dem heimischen Sofa, kann es euch passieren, dass ihr in den Werbepausen plötzlich von der Waterkant-Crew angeschmunzelt werdet. „Was ist das denn?“, könntet ihr euch dann erstaunt fragen, „haben die jetzt schon eine eigene TV-Werbung?!“ Nein, das natürlich nicht. Aber dank unserer neuen Freunde von Jimdo konnten wir die ganz große Werbebühne ganz heimlich durch einen Seiteneingang betreten.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

29

Jul

2015

Tore, Schnaps und coole Typen

Am vergangenen Samstag durften wir Teil einer Tour sein, die uns nach Feierabend ein Lächeln aufs Gesicht zauberte. Mehr noch. Eine kleine Freudenträne wegwischend murmelten wir uns heimlich, still und leise zu: „Verdammte Axt. Für solche Tage lieben wir unseren Job.“ Was war in den acht Stunden zuvor passiert, dass hartgesottene Hamburger Windhunde wie wir zu Melancholikern erster Kajüte mutieren?


mehr lesen 4 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

Zwei Nasen tanken super - Waterkant Touren im TV

Der NDR war in den vergangenen Wochen gleich zwei Mal bei uns an Bord. Für die Sendungen "Lust auf Norden" und "DAS!" entstanden so zwei Beiträge über unser kleines Unternehmen, die uns Tränen der Freude in die Augen trieben. Wie es sich anfühlt, plötzlich vor Fernsehkameras zu stehen und sich dabei möglichst nicht total bescheuert zu benehmen, lest ihr in unserem Logbuch. Natürlich gibt's auch bewegte Bilder frisch aus den Schneideräumen des NDR.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

17

Jul

2015

Day of Discovery mit dem Renaissance Hotel Hamburg

Große Ehre für kleine Straßenkapitäne: Vor kurzem durften wir Teil des Day of Discovery, veranstaltet vom Renaissance Hamburg Hotel, sein. Einmal pro Jahr finden in allen Renaissance-Hotels auf der ganzen Welt besondere Aktionen zum Entdecken, Staunen und Nachdenken statt. Warum die Waterkant-Crew im Juni Teil dieses exklusiven Programms war? Das lest ihr in ausführlicher Form in unserem Logbuch.


mehr lesen 0 Kommentare

Mo

13

Jul

2015

Waterkant Touren auf dem Müssen alle Mit-Festival in Stade

Grandiose Musik, entspannte Menschen, fantastische Atmosphäre: Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast auf dem Müssen alle mit-Festival in Stade. Wie diese außergewöhnliche Tour zu Stande gekommen ist, lest ihr in unserem Ausflugsbericht. Darin wird auch die Frage geklärt, ob unsere treue Jolante als Übernachtungsfahrzeug taugt. Die Antwort: Kann man machen, muss man aber nicht.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

10

Jul

2015

Obacht, Junggesellinnenabschied - verbrennt alle Bauchläden!

Junggesellenabschiede sind generell zu laut, zu besoffen, zu nervtötend? Eine Qual gleichermaßen für diejenigen, die daran teilnehmen, und diejenigen, die mitleidig an den grölenden Gruppen vorüberziehen? Falsch gedacht. Ein Junggesellenabschied an der Waterkant kann eine fantastische Sache sein, wie wir bereits mit einigen Gästen erleben durften – inklusive jeder Menge Spaß und ganz viel Hamburg. Unsere besonderen Highlights als ausgebildete JGA-Guides findet ihr in unserem Logbuch.


mehr lesen 1 Kommentare

So

28

Jun

2015

Alles Blogger, oder was?!

Mitte Juni durften wir Teil eines besonderen Abends sein, den ein chinesischer Mobiltelefon-Gigant in Hamburg initiiert hatte. Der Hintergrund in wenigen Worten erklärt: Handy-Riese möchte sein neues Produkt bekanntmachen und lädt dafür 20 Blogger aus dem Bereich Lifestyle nach Hamburg ein. Nach der Vorstellung der schicken Smartphones soll die Stadt erkundet werden, damit besagte Blogger tolle Fotos mit ihren neuen Telefonen knipsen können. Waterkant Touren wird gerufen, damit nicht nur 08/15-Plätze angesteuert werden, sondern die besonderen Ecken der Stadt richtig zur Geltung kommen. So weit, so gut.


mehr lesen 0 Kommentare