DIE STRANDPERLE, UNSER SEHNSUCHTSORT...

    Herzlich willkommen zu einem kleinen, aber feinen Portrait über einen unserer liebsten Partner: die Strandperle in Oevelgönne. Sie ist die Mutter aller Beachclubs und es gibt wohl keinen Hamburger, der ihrem Charme noch nicht erlegen wäre - ein Sehnsuchtsort mitten in der Hansestadt. Doch was macht die Perle eigentlich so besonders? Wir haben sie genauer unter die Lupe genommen und erklären euch die Faszination, die diesen Ort umgibt. Viel Spaß, wir sehen uns am Elbstrand!


    ... WEIL SCHON DIE ANFAHRT EIN KURZURLAUB IST

    Das Hamburger Zentrum ist wahrlich kein Ort der Entspannung und des Müßiggangs. Es ist trubelig, geschäftig, laut, wie Großstädte eben so sind. Umso schöner, dass nur zehn Bullifahrminuten von der Reeperbahn entfernt der Oevelgönner Elbstrand liegt. Hier merkt ihr nichts mehr von der Hektik. Mit den Füßen im Sand geht der Blick auf Reisen und die Seele jubelt: "Jo, hier will ich bleiben!" Wer's nicht glaubt, war noch niemals hier.

    Unser Tipp an dieser Stelle: Wer schon einmal mit dem Auto am Elbstrand war, kennt die dortige Parkplatznot. Parkt einfach ein Stück entfernt (wo genau wird an dieser Stelle nicht verraten), allein der Spaziergang zur Strandperle ist ein Highlight für sich.


    ... WEIL'S HIER DEN SCHÖNSTEN ELBBLICK GIBT

    Einfach mal ne Runde Schiffe kieken: Containerriesen, Segeljollen und Speedboote, sie alle kreuzen auf der Elbe und ergeben so das fantastische Panorama, das die Strandperle seinen Gästen bietet. Wer sich hier, im Sand oder auf einem der begehrten Terrassenplätze, niederlässt, blickt auf die riesigen Industrieanlagen des Hamburger Hafens, auf die Kräne und die dicken Pötte, auf all das, was das Herz jedes Hamburgers höher schlagen lässt.

    Am eindrucksvollsten ist die Strandperlen-Atmosphäre in den Abendstunden, wenn die untergehende Sonne den Himmel langsam rot färbt und sich die Arbeiter in den gegenüberliegenden Containeranlagen für die Nachtschicht bereit machen: ein Hamburg-Träumchen im Wachzustand.


    ... WEIL GLÜCK HIER GANZ EINFACH SEIN KANN

    Manchmal brauchen wir nicht viel, um rundum Glücklich zu sein: Die Füße im Sand, Sonnenschein im Gesicht, dazu eine laue Brise um die Nase. All das gibt es am Elbstrand für umme - ok, den Sonnenschein nicht immer. Aber das Wetter in Hamburg ist schließlich ein ganz eigenes Thema für sich.

    Wenn uns dann noch jemand ein kühles Alsterwasser und eines der besten Fischbrötchen der Hansestadt serviert, ist die Welt für uns perfekt. Die Strandperle lockt mit einer feinen Karte, die regionale Küche ohne viel Chichi gekonnt in Szene setzt: Hier gibt es Krabben statt Kaviar und Backfisch statt Bœuf bourguignon. Alles andere wäre an einem Ort wie diesem auch einfach unpassend.


    ... WEIL DAS TEAM STETS EIN LÄCHELN AUF DEN LIPPEN HAT

    Gerade an den Wochenenden kann es in der Strandperle rappelvoll sein, viele Hamburger wissen um die Vorzüge der Perle. Das hält uns nicht davon ab, auf unseren Touren ebenfalls regelmäßig hier vorbeizuschauen. Schließlich behalten die Jungs und Mädels aus dem Service stets den Überblick, wenn unter den Gästen mal wieder die Stühle knapp und die Warteschlangen länger werden. Mit geduldiger Freundlichkeit wird auch der letzte Wunsch erfüllt, was uns jedes Mal aufs Neue das gute Gefühl gibt: Hier sind wir nicht bei Fremden, sondern unter Freunden. Vielen Dank dafür!

    Wo? Strandperle, Oevelgönne 60 │ Wann? Mo. bis Fr. ab 10 Uhr, Sa./So. ab 9 Uhr geöffnet │ Was? Leben genießen in perfekter Atmosphäre Kontakt? Hier.


    Unsere Touren

    Erfahrt mehr über die Touren von Waterkant Touren.

    Unsere Bullis

    Erfahrt mehr über die Bullis von Waterkant Touren.

    Unsere Crew

    Erfahrt mehr über die Crew von Waterkant Touren.