Lotsen Tour │ Die kleine Schwester der großen Tour

    Handfeste Orientierung und ungesehene Blickwinkel Hamburgs in kompakter Form: Die Lotsen Tour ist mit einer Dauer von zwei Stunden der passende Einstieg für Hamburg-Entdecker. Kommt mit uns auf einen kurzweiligen Törn und verschafft euch einen entspannten Überblick über unsere schöne Stadt.

    In kleinen Gruppen bringen wir euch auch auf dieser Tour Hamburg aus verschiedensten Blickwinkeln näher – individuell, persönlich und vor allem authentisch. Dabei schärfen wir eure Sinne mit Ungesehenem und führen euch an Ecken, die ihr als Besucher sonst wahrscheinlich nicht erreichen würdet.

    Unsere Tour startet in der Hafencity, wo wir euch an Bord unserer treuen VW-Busse Jolante oder Roger willkommen heißen. Ausgehend von dort steuern wir durch die Speicherstadt, bevor wir euch auf die südliche Elbseite bringen. Zurück geht's durch St. Pauli und Altona, bevor wir letztlich in der Nähe der Landungsbrücken enden. Lernt Hamburg aus der Sicht von Locals kennen und versteht, warum es für viele die schönste Stadt Deutschlands ist. Auch hier gilt die Regel: Kleine Spaziergänge solltet ihr nicht scheuen, da diese ein fester Bestandteil unserer Tour sind.

    ZAHLEN, DATEN, FAKTEN:

    Startzeit?

    täglich um 16.30 Uhr


    Dauer?

    rund 2 Stunden

     

    Was ist inklu?

    muckelige Getränke (ChariTea und/oder Ratsherrn Pils)

    eine gute Zeit im Herzen Hamburgs

     

    Was habe ich für diese Tour zu investieren?

    30 Euro pro Person

     

    Treffpunkt?

    U-Bahn-Haltestelle Hafencity Universität, direkt am Gleis


    Und sonst?

    Was solltet ihr mitbringen?

    Denkt in jedem Fall an wetterfeste Kleidung, denn an der Waterkant weht mitunter eine steife Brise. Haltet euch an die Absoluten Beginner, die einst über Hamburg rappten: „Wir müssen mit allem rechnen, weil man hier sonst erfriert. Deswegen wirken wir so komisch und so kompliziert. So viele Strapazen und dennoch kein Grund umzusiedeln, das Herz am rechten Fleck, die Füße in Gummistiefeln.“ Für alles Weitere sorgen wir.

    Zur Einstimmung aufs Wochenende und weil wir stolz wie Oskar sind: Gebt euch den offiziellen Trailer von Waterkant Touren. Und wem es gefällt, der kommt gerne bei uns an Bord.www.waterkant-touren.com

    Posted by Waterkant Touren on Freitag, 17. April 2015