Bulli-Liebe überall: Hamburgs Kaffee-Papst gibt sich die Ehre

    Fortan möchten wir euch an dieser Stelle mit unseren "Tipps des Monats" versorgen. Diese haben nicht zwingend etwas mit unseren Touren zu tun, sondern sind Empfehlungen des Hauses, die ihr entspannt selbst unternehmen könnt. Was diese Tipps eint: Es dreht sich immer um Hamburg, um Menschen mit einer besonderen Geschichte oder unsere Liebe zu VW Bullis. Den Anfang machen wir mit dem ungekrönten Kaffee-Papst der Hansestadt: Vor eineinhalb Jahren kehrte Linus seinem alten Leben den Rücken, kaufte sich einen 1972er VW T2 und machte seine Leidenschaft zum Beruf. Seitdem rollt er mit seinem mobilen Coffee Store "Tørnqvist" durch die Stadt und versorgt die Hamburger mit außergewöhnlich gutem Kaffee. Ein faszinierender Kerl mit faszinierender Story.


    Es ist ein sonniger Frühlingsmorgen in Hamburg. Für unser Treffen mit Linus Köster, seines Zeichens Gründer, Chef-Barista und gute Seele von "Tørnqvist", haben wir einen Platz direkt an der Waterkant gewählt - wie ließe sich entspannter in den Tag starten als mit einem Kaffee feinster Qualität mit Blick auf Elbe und Kräne? Als der 26-Jährige in seinem wunderschönen T2 anrollt, sich lässig aus dem Fahrersitz schält und lächelnd auf uns zu schlendert, stellt sich sofort ein Gefühl der Vertrautheit ein. Es ist, als ob wir diesen sympathischen Selfmade-Kaffeekönner schon sehr lange kennen würden. Unbestritten eine seiner Stärken: Die Menschen direkt abzuholen und zu begeistern. Für seine Idee, sein Wesen und für guten Kaffee skandinavischer Röstung.

    Linus stammt aus dem friesischen Varel, hat in Groningen Betriebswirtschaftslehre studiert und schien nach seinem Abschluss eigentlich bereit für eine Welt voller Zahlen, Krawatten und Flipcharts. Eigentlich. "Ich hatte immer schon eine große Liebe für Kaffee. Zudem ein Verständnis für die Menschen aus Skandinavien und ihre Kultur, ihren genussvollen Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln", sagt der Halb-Finne und brüht uns dabei am Heck seines 44 Jahre alten VW Bullis einen Kaffee aus der Stockholmer Rösterei "Drop Coffee". "Ich habe schnell gemerkt, dass ich nicht in ein Büro passe. Ich wollte viel lieber ein Café haben, um meine Leidenschaft mit den Menschen zu teilen." Die Initialzündung für sein Projekt folgte traurigerweise auf einen Schicksalsschlag. 2014 starb überraschend Linus' Großmutter Marianne, er wagte er den Sprung ins kalte Wasser. Als Erinnerung an sie benannte er seine mobile Geschäftsidee nach ihrem Nachnamen: "Tørnqvist".

    "Wir trinken in Deutschland jeden Tag so viel schlechten Kaffee - und merken es nicht mal."

    Irgendwann möchte Linus ein eigenes Café mit festem Standort eröffnen. Auf St. Pauli hatte er während der Wintermonate einen Pop-up-Store, der sehr gut lief. Seine Wunschvorstellung für die Zukunft. "Ich bin momentan auf der Suche, das ist allerdings nicht ganz einfach", gibt der Sonnyboy zu. Bis es soweit ist, trifft man Linus am besten auf Hamburgs Food Märkten. Dort gibt es aus dem Kofferraum heraus nicht nur seinen fantastischen Kaffee, sondern auch persönliche Aufklärungsarbeit an der Kaffeefront: "Weißt du, das ist in Deutschland mit dem Kaffee momentan ungefähr so: Wir wissen nichts darüber, wirklich. Wir trinken so viel schlechtes Zeug und merken es nicht mal", redet, gestikuliert und philosophiert sich Linus in Rage. Dabei könnten wir ihm stundenlang zuhören. "Als wenn eine Decke über diesem Thema liegen würde. Und einige Menschen in Deutschland, darunter eben auch ich, fangen gerade an, diese Decke zu lupfen." Neugierig geworden? Dann stattet Linus und seinem Hingucker-T2 auf jeden Fall einen Besuch ab.


    Wo ihr Tørnqvist in Hamburg findet:

    • Dienstags: Food Lovers Market in der Hafencity
    • Donnerstags: Öko-Markt auf dem Schulterblatt
    • Samstags: Öko-Markt in Eppendorf

    Und natürlich im Netz:


    Kommentar schreiben

    Kommentare: 16
    • #1

      Garrett Waddell (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:34)


      I love your blog.. very nice colors & theme. Did you design this website yourself or did you hire someone to do it for you? Plz reply as I'm looking to design my own blog and would like to find out where u got this from. cheers

    • #2

      Quiana Stuhr (Samstag, 04 Februar 2017 15:53)


      You can certainly see your skills in the article you write. The arena hopes for more passionate writers like you who aren't afraid to say how they believe. At all times go after your heart.

    • #3

      Warner Castillo (Sonntag, 05 Februar 2017)


      Wonderful beat ! I wish to apprentice even as you amend your web site, how can i subscribe for a blog website? The account aided me a acceptable deal. I were tiny bit familiar of this your broadcast offered shiny clear idea

    • #4

      Erminia Correia (Sonntag, 05 Februar 2017 04:31)


      Hello every one, here every one is sharing these know-how, so it's good to read this weblog, and I used to visit this blog every day.

    • #5

      Micha Leisinger (Sonntag, 05 Februar 2017 17:03)


      Have you ever thought about creating an e-book or guest authoring on other websites? I have a blog centered on the same topics you discuss and would really like to have you share some stories/information. I know my viewers would value your work. If you're even remotely interested, feel free to shoot me an e-mail.

    • #6

      Latoyia Didonato (Dienstag, 07 Februar 2017 10:12)


      Every weekend i used to pay a visit this site, as i want enjoyment, since this this web site conations genuinely pleasant funny stuff too.

    • #7

      Mayola Dohrmann (Dienstag, 07 Februar 2017 17:07)


      Thanks very interesting blog!

    • #8

      Kelle Kellems (Dienstag, 07 Februar 2017 18:59)


      Hey this is kind of of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. I'm starting a blog soon but have no coding knowledge so I wanted to get guidance from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

    • #9

      Evangelina Bode (Mittwoch, 08 Februar 2017 01:40)


      I do not know whether it's just me or if everyone else encountering issues with your website. It appears like some of the written text within your content are running off the screen. Can someone else please provide feedback and let me know if this is happening to them as well? This could be a problem with my browser because I've had this happen previously. Appreciate it

    • #10

      Garnet Packard (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:25)


      Hi, every time i used to check website posts here early in the daylight, as i like to gain knowledge of more and more.

    • #11

      Evangelina Bode (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:54)


      I'm really inspired with your writing abilities and also with the format for your blog. Is that this a paid subject matter or did you modify it your self? Either way keep up the nice quality writing, it's rare to peer a nice weblog like this one nowadays..

    • #12

      Johnathan Maggio (Mittwoch, 08 Februar 2017 08:21)


      My brother suggested I might like this blog. He was totally right. This post truly made my day. You cann't imagine just how much time I had spent for this info! Thanks!

    • #13

      Spencer Mclane (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:01)


      This site was... how do I say it? Relevant!! Finally I've found something which helped me. Thanks!

    • #14

      Retta Wierenga (Donnerstag, 09 Februar 2017 16:02)


      Good day! I could have sworn I've been to this blog before but after checking through some of the post I realized it's new to me. Anyhow, I'm definitely happy I found it and I'll be book-marking and checking back frequently!

    • #15

      Arica Ocegueda (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:17)


      magnificent post, very informative. I wonder why the other specialists of this sector do not understand this. You must continue your writing. I'm sure, you've a huge readers' base already!

    • #16

      Kelvin Phong (Freitag, 10 Februar 2017)


      Do you have a spam problem on this site; I also am a blogger, and I was curious about your situation; many of us have created some nice procedures and we are looking to trade solutions with others, please shoot me an email if interested.