Unsere Bullis I Hamburg echt entdecken

Steigt ein und kommt mit auf eine Reise in ehrlichen und authentischen VW Bullis



authentisch, individuell, anders

Ein wichtiger Bestandteil der Waterkant Touren sind unsere VW Bullis, in denen wir euch Hamburg zeigen. Es sind besondere Liebhaber-Bullis, allesamt 9-Sitzer, die einen eigenen Charakter besitzen. Darauf legen wir besonderen Wert. Was wäre schließlich ein Kapitän zur See ohne sein geliebtes Schiff? Oder ein Jockey ohne sein bestes Rennpferd? Eben. Sie wären bloß Fußgänger.


Das Kleine Waterkant Touren Bulli-Quartett

Name: Jolante

Spitzname: Queen of the Road

Fahrzeugtyp: VW T3 Caravelle

Baujahr: So etwas fragt man eine Dame nicht.

Gelaufene Kilometer: Und sowas schon gar nicht!

Beschleunigung: von 0 auf 80 in 56 Sekunden.

Besonderheit: Hat stets genug Bier an Bord.

Geht immer gut: Aufgebrachte Verkehrsteilnehmer beruhigen.

Dafür nicht so: Ausparken ohne Servolenkung...Braucht Zeit.

Name: Alois

Spitzname: Fiaker der Herzen

Fahrzeugtyp: VW T3 Caravelle

Baujahr: Unser Wunderwuzzi ist von 1985.

Gelaufene Kilometer: Wos hast gsagt?

Beschleunigung: Dank 1,6 D und 55PS rasant schnell.

Besonderheit: Sein H-Kennzeichen macht Alois zum Oldtimer.

Geht immer gut: Fenster auf, Falko an und ab auf die Straße!

Dafür nicht so: Muss sich noch an Hamburgs Wetter gewöhnen.

Name: Roger

Spitzname: FedEx

Fahrzeugtyp: VW T4 Caravelle

Baujahr: Anno Domini 1999 vom Band gerollt.

Gelaufene Kilometer: Deutlich weniger als die gute Jolante.

Beschleunigung: von Wilhelmsburg nach Altona in 20 Minuten.

Besonderheit: Hat stets das Flair von Roger Federer an Bord.

Geht immer gut: In der Freizeit Briefe und Pakete ausfahren.

Dafür nicht so: Ist noch kein Senior wie Jolante...Braucht Zeit.